Apfel- Kürbissuppe & Focaccia

Veröffentlicht am

Apfel- Kürbissuppe & Focaccia

 

 

 

 

 

 

Focaccia

 

500 g Mehl Typ 550

½ Hefe Würfel

15 g Meersalz

15g Honig

312 ml lauwarmes Wasser

Etwas Olivenöl

gehackte Oliven, Rosmarin

& getrocknete Tomaten

 

/ Hefe und Honig im lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde bilden. Dort das Wasser hinein geben und etwa 20 Minuten gehen lassen. Das Salz und die restlichen Zutaten dazu geben und alles mit einander verkneten bis ein glatter Teig entsteht. Nochmals 30 – 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend den Ofen auf 180 ° C vorheize, den aufgegangenen Teig auf ein Backblech mit Backpapier flach ausrollen und etwa 20 – 25 Minuten backen.

 

Apfel- Kürbissuppe

 

1 Hokaidokürbis

5 Zwiebeln

5 Äpfel Golden Delicious

50 g Butter

2 – 3 EL. Garam Masala

100 ml Weißwein

1,5 l Kalbsfond

Salz & Zucker

 

/ Den Hokaidokürbis waschen, vierteln, entkernen und grob würfeln. Zwiebeln schälen und ebenfalls grob würfeln. Die Äpfel schälen und entkernen. Die Butter in einem Topf zerlassen und zunächst Kürbis und Zwiebeln darin anrösten. Dann die Äpfel dazu geben und erst mit Garam Masala würzen. Dieses ruhig kurz mit anrösten.  Dann mit Salz und Zucker würzen und mit dem Weißwein ablöschen. Diesen reduzieren lassen und mit Kalbsfond auffüllen. Zugedeckt etwa 30 Minuten gar kochen, dann pürieren. Eventuell nochmals mit Salz, Zucker & Garam Masala abschmecken. Kurz vor dem servieren mit etwas geschlagener Sahne garnieren.