Chicken Tandoori mit Grillgemüse „Indian Summer“

Veröffentlicht am

Chicken Tandoori mit Grillgemüse „Indian Summer“

Chicken Tandoori:

 

2 Maispoulardenbrüste

100 g Naturjoghurt

2 EL. Tandoori Masala

Saft einer ½ Limette

Prise Salz & Zucker

 

/Joghurt mit den anderen Zutaten vermengen und die Poulardenbrust am besten eine Nacht darin marinieren.

Vor dem Servieren in wenig Fett in einer Pfanne scharf anbraten oder am Besten auf einem heißen Holzkohlegrill

angrillen. Dann bei kleiner Hitze in der Pfanne oder am Rand des Grills gar ziehen lassen!

 

Grillgemüse „Indien Summer“:

 

1 rote Paprika

1 rote Zwiebel

½ Mango

Koriander

1 – 2 TL Madras Curry

Salz & Zucker

etwas Öl

 

/Paprika und Zwiebel putzen und waschen dann in grobe Würfel und Achtel schneiden. Beides in einem Topf in etwas Öl

anbraten und mit Madras Curry, Salz und Zucker würzen. Die Mango schälen und ebenfalls in grobe Würfel schneiden. Nach etwa 10 Minuten die Mangowürfel dazu geben und nur noch bei kleiner Hitze schmoren lassen. Anschließend mit frischem Koriander abschmecken.

 

Einen halben Eisbergsalat in Stücke schneiden und das Grillgemüse darauf anrichten. Die Poulardenbrust in Tranchen schneiden und auf das Gemüse drapieren. Anschließend mit Koriander garnieren und mit Basmatireis servieren.