„Goodbye Christmas Pizza“ mit Ente, Rotkohl & Mozzarella

Veröffentlicht am

Schön, dass man die wahnsinnige Völlerei an Weihnachten wieder heil überstanden hat. Aber was tun mit den ganzen Resten? Hier ist eine Lösung:

 

„Goodbye Christmas Pizza“ mit Ente, Rotkohl & Mozzarella

Teig

 

500 g Mehl

/ in eine Schüssel geben und eine Mulde bilden.

 

½ Hefewürfel

/ klein bröseln

1 Tasse Wasser

2 Eß.l Zucker

/ in die Mulde geben

 

so 10 – 15 Minuten warm stellen dann

Salz (gut Salz)

Schuss Oliven Öl

/ in den Teig verkneten

 

Dann wieder ca 1 Stunde warm ruhen lassen.

 

Tomaten Soße

 

Zwiebeln

Knoblauch

/ fein hacken anschwitzen

 

500 ml passierte Tomaten

/ dazu geben

1 kleine Chilischote

Pfeffer und Salz

Oregano

/ abschmecken

 

Pizzaformen leicht mit Oliven Öl einfetten und dann den Teig hinein formen.

Tomatensoße darauf verstreichen und dann mit dem restlichen Weihnachtsrotkohl und dem abgezupften Entenfleisch vom Weihnachtsbraten belegen. Anschließend mit Mozzarella bestreuen und etwas Beifuß darüber geben.

 

Umluft ca 160 – 180 ° C 10 – 15 Minuten.