Insalata Julietta

Veröffentlicht am

Insalata Julietta

Wenn es im Sommer Abends mal schnell gehen soll, hier der perfekte Sommer Salat! Einfach, elegant und bei Gästen immer ein Hingucker!

Salat Julietta

Entrecoute

1 Entrecoute vom Rind ca. 300 g (Hochrippe)
1 TL Meersalz
Melange Noir (Langer Pfeffer, schwarzer Pfeffer & Szechuanpfeffer)
1 Zweig Rosmarin
1 Knoblauchzehe
2 EL geklärte Butter

/Das Entrecoute vor dem Braten etwas temperieren (nicht direkt aus dem Kühlschrank). Die Pfeffersorten in einem Mörser grob zerstoßen. Eine Pfanne mit etwas geklärter Butter erhitzen und das Entrecoute von jeder Seite ca. 3 Minuten sehr scharf anbraten. Aus der Pfanne heraus nehmen und diese etwas abkühlen lassen und mit dem Rest Butter den Rosmarin und die in Scheiben geschnittene Knoblauchzehe leicht anrösten. Alles auf dem Entrecoute verteilen und mit Meersalz und Melange Noir würzen. Dann bei 60 ° C im Ofen ruhen lassen. Dies kann ruhig 1 – 2 Stunden dauern. Das Fleisch entspannt sich wieder und gart schonend nach.

Himbeeressig Vinaigrette

50 ml Himbeeressig
150 ml gutes Rapsöl
1 EL Honig
1 EL Dijon Senf
Salz & Pfeffer

/ Alle Zutaten bis auf das Öl in einen Messbecher geben und mit einem Pürierstab mixen. Dann nach und nach das Öl dazu geben und dabei weiter mixen, bis eine Emulsion entsteht. Am besten stellt man das Öl vorher kalt!

Marinierter Spargel

500 g Spargel
Salz & Zucker
Himbeeressig Vinaigrette

/Den Spargel schälen und in dünne schräge Scheiben schneiden. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und Salz und Zucker hinzu geben. Die Spargelscheiben ca. 3 Minuten kochen und mit etwas kaltem Wasser abschrecken. Anschließend mit 3 – 4 Esslöffeln Vinaigrette marinieren.

Frühlingssalat & Kräuter

1 Bund Rucola
etwas Lollo Rosso
etwas Baby Spinat
etwas Basilikum, Kerbel & Petersilie

/Salate und Kräuter waschen und mit einer Salatschleuder trocknen.

Gemüse Toppings

1 Handvoll Kirschtomaten
½ Schlangengurke
½ gelbe Paprika
1 rote Zwiebel
ein paar geröstete Pinienkerne

/Das Gemüse waschen und die Kirschtomaten halbieren, die Gurke in Würfel und die Paprika in Ringe oder Streifen schneiden. Zum Schluss die Zwiebel ebenfalls in dünne Ringe schneiden.

Die Salat- Kräutermischung flach auf einem Teller oder einer Platte anrichten. Gemüse Toppings und den Spargel darauf verteilen. Alles mit der Himbeeressig Vinaigrette marinieren. Das Entrecoute aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und auf den Salat setzen. Zum Schluss noch mit den Pinienkernen garnieren!