Spanisches Rindsragout mit Orange & Oliven dazu Safran Reis

Veröffentlicht am

Diesmal gibt es wieder etwas aus meiner spanischen Tapasküche. Ich wünsche viel Spaß beim Nachkochen!

 

Spanisches Rindsragout mit Orange & Oliven dazu Safranreis

 

800 g Rindfleisch aus der Oberschale

4 Zwiebeln

2 Möhren

3 Knoblauchzehen

1 Chili

Meersalz

brauner Zucker

50 g Tomatenmark

200 ml  Orangensaft

100 ml Rotwein

2 Lorbeerblätter

1 Paprika

1 Handvoll Oliven

Lauchzwiebeln

1 Rosmarinzweig

etwas Majoran

 

/das Rindfleisch in grobe Würfel schneiden und in etwas Butterschmalz scharf anbraten. Die Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Chili ebenfalls grob würfeln dazu geben und anbraten, so dass alles leicht Farbe bekommt. Mit Meersalz und braunem Zucker würzen, dann das Tomatenmark dazu geben und leicht anrösten. Alles mit Orangensaft und Rotwein ablöschen. Eventuell etwas Wasser dazu geben, damit alle Zutaten bedeckt sind. 2 Lorbeerblätter dazu geben und bei mittlerer Hitze etwa 1,5 Stunden schmoren, bis das Fleisch schön weich ist. Kurz vor Fertigstellung die Paprika in Rauten schneiden, die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und mit den Oliven in den Topf geben.

Vor dem Servieren mit den gehackten Kräutern und eventuell mit etwas Salz & Pfeffer abschmecken.

 

dazu Safranreis

 

1 Tasse Reis

2 Tassen Wasser

Prise Safran

Salz

 

/Alle Zutaten in einen Topf geben, einmal aufkochen lassen, dann bei leichter Hitze so lange kochen, bis der Reis das Wasser aufgenommen hat.