X-Mas Special: Peking Ente

Veröffentlicht am

Peking Ente

PEKING ENTE ZUBEREITEN DARF IN CHINA NICHT JEDER! UND AUCH WELTWEIT GIBT ES NUR WENIGE RESTAURANTS, DIE DIESES TRADITIONELLE GERICHT ANBIETEN DÜRFEN. SOGENANNTE PEKING ENTEN HÄUSER. ALS KLASSISCHES MENÜ WERDEN VORAB SUPPE ODER ANDERE CHINESISCHE KLEINIGKEITEN GEREICHT, BIS DIE HAUPTATTRAKTION SERVIERT WIRD. ICH HABE DIESES JAHR ZU WEIHNACHTEN DIE KLASSISCH DEUTSCHE VARIANTE DER ENTE WEG GELASSEN UND MICH MAL DARAN VERSUCHT. ES HAT FUNKTIONIERT, ES WAR LECKER UND ERFRISCHEND ANDERS!

 

1 KÜCHENFERTIGE ENTE VON 2,5 – 3 KG

2 EL HONIG

4 EL DUNKELE SOJA SAUCE

 

/DIE ENTE VON ÜBERSCHÜSSIGEM FETT BEFREIEN, EVENTUELL FEDERRESTE ENTFERNEN UND GANZ WICHTIG: DAS TÜTCHEN MIT DEM ENTENKLEIN (HERZ, LEBER UND MAGEN) AUS DEM INNEREN HERAUS NEHMEN. HONIG UND SOJASAUCE VERRÜHREN UND DIE ENTE DAMIT EINPINSELN UND CA. 1 STUNDE BEI RAUMTEMPERATUR STEHEN LASSEN. DEN OFEN AUF 100 ° C VORHEIZEN UND EINE FETTWANNE (TIEFES BACKBLECH) MIT ETWAS WASSER FÜLLEN UND EIN OFNROST DARAUF BEREIT STELLEN. DANN DIE ENTE NOCHMALS EINPINSELN, AUF DAS ROST LEGEN (WICHTIG: MIT DER BRUSTSEITE NACH OBEN) UND CA. 3 STUNDEN DÄMPFEN. ANSCHLIEßEND DIE ENTE NOCHMALS EINPINSELN  UND BEI 160 ° C ETWA 1 STUNDE KROSS BACKEN.

 

 

 

BEILAGEN:

 

KLEINE PFANNKUCHEN

 

3 EIER

3 EL SOJASAUCE

180 G MEHL

300 ML WASSER

ETWAS PFLANZENÖL

 

/ EIER, SOJASAUCE UND MEHL MITEINANDER VERRÜHREN, SO DASS SICH KEINE KLÜMPCHEN BILDEN. DANN DAS WASSER DAZUGEBEN UND VERRÜHREN. EINE KLEINE PFANNE AUFSTELLEN, ETWAS PFLANZENÖL DARIN ERHITZEN UND PORTIONSWEISE KLEINE DÜNNE PFANNKÜCHLEIN BACKEN. JE NACH GRÖßE ERGIBT DIE MENGE 15 – 21 PFANNKÜCHLEIN.

 

MARINIERTER ROTKOHL

 

½ ROTKOHL

5 EL SOJASAUCE

5 EL KETCHAP MANIS

3 EL HONIG

2 EL REIS ESSIG

 

/ DEN ROTKOHL PUTZEN, DEN STRUNK HERAUS SCHNEIDEN UND ENTSORGEN. ALLES IN SEHR FEINE STREIFEN SCHNEIDEN. DANN MIT DEN WEITEREN ZUTATEN WÜRZEN UND GUT VERKNETEN. DEN ROTKOHL AM BESTEN 12 STUNDEN MARINIEREN UND VOR DEM SERVIEREN NOCHMALS ABSCHMECKEN.

 

GURKE & JUNGER LAUCH

 

/ PUTZEN UND IN SEHR FEINE STREIFEN SCHNEIDEN.

 

HOISIN SAUCE AUS DEM ASIA LADEN!

 

IST DIE ENTE FERTIG, AUS DEM OFEN NEHMEN UND AUF EINEM BRETT TRANCHIEREN. DAS HEIßT MIT EINEM SCHARFEN MESSER AM BRUSTBEIN ENTLANG SCHNEIDEN UND DIE BRUST VORSICHTIG HERAUSLÖSEN. EBENFALLS AUF DER ANDEREN SEITE. DANN DIE KEULEN HERAUS SCHNEIDEN. BRUST UND KEULE IN STREIFEN SCHNEIDEN BZW. VOM KNOCHEN LÖSEN UND DANN ZERTEILEN. DIE PFANNKÜCHLEIN MIT DEM ENTENFLEISCH UND DEN WEITEREN ZUTATEN BELEGEN, MIT DER HOISINSAUCE BETRÄUFELN , ZUSAMMENROLLEN UND GENIEßEN.